23.06.2016

Nicht vergessen!
Am Samstag ist Teilnahmeschluss für unser EM-Gewinnspiel!

Unter der richtigen Tipps verlosen wir...
weiter

22.06.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
Heute Nachmittag beginnen in Niedersachsen die Sommerferien. Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und Familien einen erholsamen Urlaub :-) . Egal ob Sie in die Ferne fahren oder die Zeit in unserer schönen Samtgemeinde Zeven verbringen .. genießen Sie die Tage, um zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Wenn Sie mögen, nutzen Sie die vielen Möglichkeiten die unsere Samtgemeinde zu bieten hat ...
weiter

18.06.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
Willkommen im 21. Jahrhundert … !
Wäre es nicht toll, einfach in der Zevener Fußgängerzone ein Eis zu essen und sich dabei via Facebook oder WhatsApp mit Freunden für den Abend zu verabreden oder im Heeslinger Freibad zu liegen und kurz zu gucken, ob aus der aufziehenden Wolkenfront Regen fallen soll, oder kurz ein Rezept mit Einkaufsliste für´s Mittagessen raus zu suchen, während man die Kinder zur Elsdorfer Schule bringt - und das alles ohne das kostbare Datenvolumen des Handytarifs zu verbrauchen … ?!

Wir wollen den Ausbau von freien WLAN Zugängen in der Samtgemeinde vorantreiben. Unser Ziel sind 100 freie WLAN-Hotspots für die Bürgerinnen und Bürger und die Besucher unserer Samtgemeinde. Erfahren Sie mehr und machen Sie mit...
weiter

10.06.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
Auf der Gemeinderatssitzung in Elsdorf am 10.06.2016 wurde Andreas Bellmann vom Gemeinderat einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt. Er tritt die Nachfolge von Heinrich Willenbrock an, der sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. Wir gratulieren Andreas Bellmann ganz herzlich und wünschen ihm alles Gute.
weiter

07.06.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
MdL Heiner Ehlen und die CDU-Zeven laden zum Gewinnspiel
MdL Hans-Heinrich Ehlen und der CDU-Samtgemeindeverband Zeven bieten ein Gewinnspiel an, bei dem die Teilnehmer diese Frage beantworten sollen: „Wer gewinnt die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich?“

Auf die Teilnehmer mit dem richtigen Tipp warten attraktive Preise. Die Teilnahme ist bis zum Beginn der Zwischenrunde am 25. Juni 2016 möglich. Wie Sie teilnehmen können, sagen wir Ihnen hier ....
weiter

22.05.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
Am kommenden Freitag kommt Heiner Ehlen wieder zu einer Sprechstunde nach Zeven! Zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr steht er gemeinsam mit Hans-Joachim Jaap, dem Bürgermeister der Stadt Zeven,  für Fragen und Diskussionen im Zevener CDU Bürgerbüro zur Verfügung. Haben Sie ein Anliegen, dass Sie mit den beiden diskutieren möchten? Dann kommen Sie vorbei! Am besten Sie vereinbaren vorab einen Termin unter 04281/9536052, um Wartezeiten zu vermeiden.
weiter

08.05.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
Samtgemeindeverband verteilt Blumen zum Muttertag
Am 08.05. war Muttertag. Dieses Ereignis nahm der CDU Samtgemeindeverband zum Anlass, um am Samstag den 07.05. Rosen an die Besucherinnen der Zevener Fußgängerzone zu verteilen. Bei strahlendem Sonnenschein fanden die Geschenke für die „Heldinnen des Alltags“ reißenden Absatz, mit denen wir allen Müttern ein Zeichen der Anerkennung für ihre alltäglichen Leistungen erweisen wollten. Daneben wurde natürlich auch reichlich über politische Themen diskutiert. Hier war auch immer wieder das Martin-Luther-Krankenhaus ein Thema. Insgesamt war die Veranstaltung rundum ein Erfolg und wir freuen uns bereits auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!
weiter

27.04.2016 | CDU-Fraktion im Rat der Stadt Zeven
Die Unterstützung für den freien Träger AWO kam von der Arbeitsgruppe CDU/Grüne

Am 14. April fiel endlich die Entscheidung, ob der Kindergarten Berliner Straße durch einen freien Träger geführt wird oder durch die Stadt. Das Abstimmungsergebnis war mit 17:7 Stimmen bei zwei Enthaltungen eindeutig. An diesem Abend wurden noch einmal alle Argumente für und gegen eine solche Entscheidung vorgetragen. Anke Reinert (CDU) stellte fest: „Wir haben uns viele Gedanken gemacht und viele Gespräche geführt. Es geht um die Erzieherinnen, aber auch im die Kinder. An der Berliner Straße haben wir ein schwieriges Einzugsgebiet, und dadurch viele Kinder mit Problemen und vielschichtigem Förderbedarf. Da braucht es spezielles Fachpersonal, und das wäre durch einen freien Träger möglich. Ich bin für eine optimale Versorgung der Kinder, und das sollte der tun, der es am besten kann.“ So das Zitat aus der ZZ vom 16.04.2016. Die Förderung der Kinder hat Priorität. Trotz der guten Arbeit der Erzieherinnen in der Berliner Straße brauchen die Kinder zusätzliche Förderung. Anke Reinert ist als Förderschullehrerin in der inklusiven Arbeit in der Samtgemeinde tätig.

weiter

16.04.2016 | CDU Ortsverband Elsdorf
Der Ort Elsdorf ist mit Rad- und Fußwegen gut ausgestattet. Die Nachbarortschaften sind durch sechs Radwege gut miteinander verbunden.
Die innerörtlichen Fußwege in Elsdorf verbinden die Ortschaft auf kurzem Wege recht harmonisch. Durch die Flurneuordnung wird eine Rad- und Fußwegverbindung von der Wistedter Straße über Burgelsdorf zur Abbendorfer Straße erstellt. Im Jahre 2017 wird der Radweg nach Abbendorf vervollständigt.
weiter

11.04.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
Samtgemeinde CDU trifft sich zur Mitgliederversammlung im Elsdorfer Hof
Am vergangenen Freitag, den 08.04.2016 hatte Vorstand des CDU Samtgemeindeverbandes Zeven zur Mitgliederversammlung in den Elsdorfer Hof geladen. Das Grußwort hielt unser Landtagsabgeordnete Heiner Ehlen. Er stimmte die Anwesenden auf die Kommunalwahl 2016 und den anstehenden Kreisparteitag ein. Als weitere Gast war auch Marco Mohrmann, der Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes Selsingen, dabei.

Eine besondere Neuigkeit verkündete Heinrich Willenbrock. Er hat zum 18. Mai 2016 aus persönlichen Gründen sein Amt als Bürgermeister der Gemeinde Elsdorf niedergelegt. Somit wird in einer der nächsten Ratssitzungen der Gemeinde Elsdorf ein neuer Bürgermeister gewählt werden. Seine Ratsmandate wird Heinrich Willenbrock wird bis zum Ende der Legislaturperiode weiterführen.

Insgesamt geht die CDU in Zeven, Heeslingen, Elsdorf und Gyhum gut vorbereitet in die Kommunalwahl 2016.
Welche Themen noch auf der Veranstaltung diskutiert wurden, erfahren Sie hier....
weiter

09.04.2016 | CDU Ortsverband Gyhum
CDU Ortsverband Gyhum präsentiert seine Ziele für die Kommunalwahl 2016
Der CDU Ortsverband Gyhum startet in den Wahlkampf zur Kommunalwahl 2016.  Wir glauben, dass unserer Gemeinde eine dringend eine Veränderung in der politischen Ausrichtung benötigt und wollen uns mit vollem Elan dafür einsetzen, das die CDU erfolgreich und gestärkt aus der Kommunalwahl herausgeht.

Damit das gelingt, benötigen wir noch weitere Mitstreiter für die Kommunalwahl 2016. Alle die Interesse haben sich für unsere Gemeinde einzusetzen können sich bei Michaela Holsten (michaela.holsten@web.de) melden.

Auch Inhaltlich haben wir die ersten Weichen mit einem neuen Flyer gestellt. Hier beschreiben wir unsere ersten Ziele für unseren Wahlkampf in 2016 ...
weiter

08.04.2016 | Frank Braasch, Mitglied im Bau-, Wege- und Umweltausschuss
CDU-Fraktion sieht große Herausforderungen im Bereich Verkehr
Unsere  8.230 ha große Gemeinde mit ihren Ortsteilen Boitzen, Freyersen, Heeslingen, Meinstedt, Sassenholz, Steddorf, Weertzen, Wense und Wiersdorf mit ihren rund 4.700 Einwohner ist im Hinblick auf den Verkehr schon vor einige Aufgaben gestellt...
weiter

03.04.2016 | CDU-Fraktion im Rat der Stadt Zeven
Zevener Ortsumgehung kann geplant werden
In der umfassenden Berichterstattung der ZZ und des SJ der letzten 14 Tage zur Aufnahme der Nord-West-Spange in den Bundesverkehrswegeplan bleibt der wichtigste Aspekt unerwähnt. Ohne unseren Bürgermeister Hans-Joachim Jaap, der persönlich und mit der Mehrheitsgruppe die Idee und das Thema immer wieder getrieben hat, hätte es diese Berichterstattung nicht gegeben, nicht geben können.

Als im September 2009 der West-Ring seiner Bestimmung übergeben wurde, hatte Bürgermeister Jaap versprochen sich dafür einzusetzen durch eine neue Planung der Ortsumgehung Zevens die Anwohner des Nord-West-Rings zu entlasten. Bürgermeister Jaap hat also Wort gehalten!
weiter

27.03.2016 | CDU Ortsverband Elsdorf
CDU-Fraktion sucht Lösungsvorschläge
Seit Jahren herrscht in Elsdorf ein akuter Mangel an Bauplätzen. Der Gemeinderat hat immer wieder alle Möglichkeiten in Betracht gezogen, um neue Bauplätze auszuweisen. Die Bauplätze des kleinen Baugebietes, Siekswiesen II, sind schneller verkauft worden, als alle es je für möglich hielten. Neue Bauflächen auszuweisen, wurde durch behördliche Vorgaben immer wieder erschwert, denn Autobahn und Umgehungsstraße engen den Ort erheblich ein. Auch Landwirtschaft und Gewerbe lassen aus Imissionsgründen kaum Bebauung zu. Eine Ausweisung von Baugebieten in der „freien Fläche“ ist aus naturschutzrechtlicher Sicht – besonders im Grünlandbereich – sehr schwierig. Die Frage im Gemeinderat ist, ob sich Bauplätze mit großen Auflagen und entsprechenden Einschränkungen vermarkten lassen. Eine Lückenbebauung und Innenverdichtung könnte hier die zukünftige Lösung sein.
weiter

21.03.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
Durch den vorweihnachtlichen Verkauf des Kalenders „Zeven in alten Bildern“ kann die Arbeit des neu gegründeten MLK-Fördervereins mit 400 € unterstützt werden.

Auch im vergangenen Jahr hat der CDU-Samtgemeindeverband wieder einen Kalender mit Motiven der Ausstellung „So war es damals in Zeven“ von Hermann Tödter herausgegeben. Aus aktuellem Anlass kommen diesmal 1 € pro verkauftem Kalender der Arbeit des neu gegründeten MLK-Fördervereins zugute. Die durch den Verkauf des Kalenders zusammengekommenen 350 € sind durch den CDU-Samtgemeindeverband aufgerundet worden, sodass Andreas Bellmann und Simon Tewes dem MLK-Förderverein auf dessen erster Mitgliederversammlung einen Scheck über 400 € übergeben können. Ganz herzlicher Dank gilt dabei Kerstin Bredehöft, die in ihrer Buchhandlung „Lesezeichen“ einen Großteil der Kalender verkauft hat.

Der CDU-Samtgemeindeverband wird sich auch weiterhin für das Martin-Luther-Krankenhaus und seinen Geist - das herzliche Miteinander aller Menschen, die dort arbeiten - einsetzen. Denn in einer immer älter werdenden Gesellschaft brauchen wir ein wohnortnahes Krankenhaus „in dat ok mol Platt snackt ward“. Dazu sind alle Bürger eingeladen, sich mit ihren Ideen und ihrem Engagement an den Förderverein zu wenden, wo alle Fäden zusammen laufen.

weiter

14.03.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
Diesmal zu ungewohner Zeit am Freitag.

Auch im März bietet Heiner Ehlen wieder eine Bürgersprechstunde im Zeven an. Zusammen mit dem Bürgermeister der Stadt Zeven, Hans-Joachim Jaap, steht er diesmal am Freitag, den 18.03.2016 zwischen 9:00 und 12:00 für ihre Fragen im CDU Bürgerbüro Zeven zur Verfügung. Eine telefonische Anmeldung im CDU Bürgerbüro ist empfehlenswert um Wartezeiten zu vermeiden! Wenn Sie nicht persönlich in die Zevener Fußgängerzone kommen können, dann rufen Sie einfach während der Sprechstunde im Bürgerbüro an! Die Telefonnummer lautet (04281/9536052).

weiter

12.03.2016 | Dennis Meinders und Werner Vogeler
Wir von der CDU Fraktion unterstützen wo wir können
Vereine prägen und bereichern unser Leben. Und wir von der CDU-Fraktion nehmen ihre Existenz nicht als selbstverständlich hin, sondern Versuchen zu Unterstützen, wo wir können. Sei es durch Zuschüsse oder auch einfach nur durch Gespräche, um nah an unseren Vereinen dran zu sein und zu wissen, wo der Schuh drückt.
weiter

06.03.2016 | Rolf Grabowski, Ortsbeauftragter für Wistedt
Der Landrat und die Verwaltung in Rotenburg lassen mit ihrer Auslegung der Geruchsimmissions-Richtlinie in keinem Dorf der Stadt Zeven das Bauen neuer Häuser zu.

Als im Jahr 1974 das Bundes-Immissonsschutzgesetz (BImSchG) erlassen wurde, wollte man für die großen deutschen Industriegebiete an Rhein und Ruhr eine sauberere Luft erreichen; man wollte, dass die Stadtbewohner genauso gesunde Luft atmen können wie die Landbewohner. Aber mit der letzten Konkretisierung dieses Gesetzes, der Geruchsimmissions-Richtlinie (GIRL), wird es wohl bald keine Landbewohner mehr geben …
weiter

23.02.2016 | CDU Samtgemeindeverband Zeven
Am kommenden Samstag, den 27.02.16 kommt Heiner Ehlen ins CDU Bürgerbüro. Gemeinsam mit dem Zevener Stadt-Bürgermeister Hans-Joachim Jaap möchte er ihre Fragen beantworten und Anregungen entgegennehmen. Haben Sie Anliegen, die sie diskutieren möchten, dann schauen Sie zwischen 9:00 und 12:00 Uhr in der Langen Straße 23 vorbei. Um mögliche Wartezeiten zu vermeiden, sprechen Sie bitte vorab telefonisch einen Termin unter 04263/983995 oder 04281/9536052 ab.
weiter

20.02.2016 | Anja Förster, Mitglied im Ausschuss für Jugend und Sport
Heeslingen investiert viel in die Kinderbetreuung
In den vergangenen Jahren haben wir in der Gemeinde Heeslingen bereits eine deutliche Erweiterung der Öffnungszeiten in den Kindertagesstätten umsetzen können und vieles weiteres erreicht. Anja Förster, Mitglied im Ausschuss für Jugend und Sport, fasst dies Entwicklungen zusammen....
weiter